Proust-Phänomen – Armani Code

Angaben

Nachrichten / Angaben 21 Views

Der Beitrag Proust-Phänomen – Armani Code ist von Mister Matthew geschrieben wurden.

Proust-Phänomen

Habt ihr schon Mal vom Proust-Phänomen gehört? Nein? Solltet ihr aber! Ihr kennt das doch bestimmt auch: nach einer gefühlten Ewigkeit, ihr hattet Ort, Grund, Gefühle und Co. schon vergessen, da schießt Euch wie ein Blitz eine Erinnerung in den Kopf. Diese ist so heftig, dass ihr in dem Szenario in Eurem Kopf total gefangen seid. Und dann bemerkt ihr, dass die Erinnerung durch einen eben gerochenen Duft entstanden ist. Das nennt sich das Proust-Phänomen.

Der Armani Code Duft für Männer ist so elegant wie mein Hemd und gleichzeitig so entspannt wie der Bademantel, den ich darüber trage. Armani Code ist ein Duft, der mich ins Bett haut und davon wieder herauszieht. Ein Duft, der mich müde, aber irgendwie auch munter macht. Ein Duft, der mich sauber, dennoch dreckig fühlen lässt. Armani Code ist die Vielseitigkeit selbst. Eine Story über mich, meinen Freund, unseren Kater, das Proust-Phänomen und den Duft, der mich erinnern lässt.Proust-Phänomen-Mister Matthew-2

Das Proust-Phänomen und Ich

Ich begegne diesem Proust-Phänomen tatsächlich sehr oft. Sei es Zuhause, auf der Straße, bei Freunden oder auf Reisen – Gerüche und Düfte sind für mich besonders wichtig. Das merke ich vor allem immer dann, wenn ich einen besonders markanten Duft zu riechen bekomme. Schnell assoziiere ich dann mit dem Geruch eine Emotion, einen Ort, ein Gefühl – einfach einen Moment. Und mehr oder weniger freiwillig werde ich dann immer wieder beim erneuten riechen an diese Assoziation erinnert. Mal freut es mich, mal freut es mich nicht. Und manchmal macht es mich sogar traurig, wenn es keine schöne Erinnerung ist.Proust-Phänomen-Mister Matthew-3

Zum Glück verschafft mir das Proust-Phänomen überwiegend positive Erinnerungen. Einen Geruch, den ich sofort mit einer Erinnerung (mit vielen Erinnerungen) in Verbindung bringe, ist der Geruch meines Freundes. Kennt ihr das? Sicherlich! Ihr kommt in die Wohnung eures Freundes oder riecht an einem seiner T-Shirts – und der Geruch lässt Euch sofort wohlfühlen und Bilder in eurem Kopf ablaufen.

Sehr typisch für das Proust-Phänomen sind Erinnerungen aus der Kindheit und Jugend. Mich überkommt immer ein Schauer der Erinnerung, wenn ich in meine alte Schule gehe. Hier riecht es einfach so markant, dass ich damit viele Erinnerungen assoziiere. Oder kennt ihr diesen typischen Schulsport-Umkleiden Geruch? Ekelhaft ohne Ende aber eben sehr markant und als Auslöser für ein Proust-Phänomen bekannt. Gerüche können Erinnerungen wecken – sogar mehr als alle anderen Sinne zusammen!Proust-Phänomen-Mister Matthew-7Proust-Phänomen-Mister Matthew-5

&

Welche Gerüche rieche ich gerne

Ich liebe es zu riechen! Vor allem mag ich den Geruch von Kaffee, frisch gemähtem Gras, den Duft von alten Büchern, Meeresluft und Waldluft, den Geruch meines Freundes, frisch gewaschene Wäsche, leckeres Essen, irgendwie auch Tankstellen und Flughafen Gerüche (dieser entsteht im übrigen durch das schlagartige Abreiben des Kautschuk der Räder am Flugzeug während der Landung), Kerzenrauch, Kokosnuss, Desinfektionsmittel … ich könnte mit der Aufzählung ewig fortfahren. Vielleicht sollte ich einen ganzen Blogbeitrag über meine liebsten Gerüche verfassen.

Ihr merkt, Gerüche sind in unserem Alltag so wichtig wie das Hören, Sehen, Fühlen und Schmecken. Mit Gerüchen lässt sich kommunizieren und interagieren und das macht einen guten Duft so richtig interessant. Was ich natürlich auch mag: ein richtig geiles Parfum. Hier ist mir neulich der Armani Code Homme Duft bei Flaconi in die Hände gefallen. Auch wenn ich seinen Geruch noch keiner wirklichen Erinnerung zuschreiben kann, bin ich zuversichtlich, dass sich bald eine solche Erinnerung, ein solches Proust-Phänomen finden lassen wird. Und sei es eben die Erinnerung, dass ich mit meinem Kater und dem Duft im Bett liege und Fotos mache.Proust-Phänomen-Mister Matthew-4

Aufgrund meiner Liebe zu Parfum habe ich jetzt eine neue Kategorie auf dem Blog eingeführt. Die Kategorie Parfum sammelt alle Beiträge die ich über Düfte schreibe und soll Euch ein breites Spektrum an Reviews zu Düften geben, weil man ja doch irgendwie immer auf der Suche nach dem perfekten Geruch für einen ist. Außerdem macht sich Parfum auch immer sehr gut zum Verschenken. Findet Ihr nicht auch?

Wie bereits oben beschrieben: Armani Code ist elegant und entspannt zugleich, wie mein Hemd und der Bademantel dazu. Ein Kontrast, der sich bei ohnehin kontrastreichen Menschen sehr gut macht. Doch wonach riecht Armani Code?

Duftrichtung: Orientalisch

Kopfnote: Bergamotte, Lemon

Basisnote: Leder, Tabak

Herznote: Sternanis, Olivenbaum- blüteProust-Phänomen-Mister Matthew-1Proust-Phänomen-Mister Matthew-6

in Kooperation mit Kater Videl und Flaconi

Der Beitrag Proust-Phänomen – Armani Code erschien zuerst auf Fashion Blog für Männer von Mister Matthew. Der Fashion Blog für Männer von Mister Matthew.

Comments